MPG - Dichtheitsprüfgerät

MPG - Druckprüfungsgerät

Prüfung von Abwasserrohren nach der Druckabfallmethode mit Luft

Beschreibung

Die Dichtheitsprüfung mit Luft ist das schnellste und wirtschaftlichste Verfahren, um die Dichheit von Abwasserleitungen festzustellen. Als Prüfnorm haben sich in der Schweiz die SIA 190 etabliert.

Das MPG gestattet die Prüfung und Beurteilung von Rohrleitungen und Kanälen im öffentlichen, wie auch privaten Bereich (Hausanschlüsse) mit Luftdruck- wie mit Wasserverlustmessung.

Für den Druckaufbau besitzt das Prüfgerät eine integrierte Sicherheitsarmatur, welche bei Einspeisung von Kompressordruckluft ein Füllen der Rohrleitung bis zum eingestellten Prüfdruck, das Prüfen der Rohrleitung, sowie das Ablassen des Prüfdruckes ermöglicht.

Die Dokumentation der Prüfung kann sowol direkt vor Ort über den optional integrierten Streifendrucker als auch nachträglich über ein am PC automatisch erstelltes, ausführliches Prüfprotokoll erfolgen.

Egal ob für Prüfdienstleiter, Sanierungsunternehmen oder Tiefbauer: Das MPG isr das optional handliche, robuste und einfach zu bedienende Dichheitsprüfgerät für den täglichen Baustelleneinsatz.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich oder auch unter MesSen Nord

 

Technische Parameter

Lieferumfang

 

Optionen

 

Produkteblatt

MPG-Produktblatt