Sie sind hier: Startseite » Produkte » Sicherheitsbedarf » Dreibaum

Einstiegssicherungs- und Rettungsgerät

Die Dreibäume wurden speziell für den mobilen Einsatz mit dem Höhensicherungsgerät mit Rettungshubeinrichtung vom Typ H-HRA entwickelt. Sie sind leicht aufzubauen, besitzen keine
losen Teile und sind im Einsatzfall innerhalb von Minuten auf- und abgebaut. Von Vorteil sind die einzeln längenverstellbaren Beine, um Bodenunebenheiten auszugleichen.

Dreibaum: Technische Merkmale

  • Klasse: EN 795:1996/Klasse B, für 2 Personen
  • Höhenverstellbar auf nahezu doppelte Höhe
  • Ausgerüstet mit klappbaren Gummifüßen für hohe Standsicherheit
  • Stabil durch solide Konstruktion
  • Leichte Aluminiumausführung
  • Korrosionsbeständig durch Beschichtung
  • Eigengewicht Dreibein: ca. 19 kg
  • verstellbare Höhe von 153 cm bis 248 cm

Höhensicherungsgerät: Technische Merkmale

  • Höhensicherungsgerät mit internen Falldämpfung
  • EN 360, EN 1496, ANSI/ASSE Z359.1-2007, ANSI/ASSE Z359.14-2012, CSAZ259.2.2
  • Aluminiumgehäuse mit verzinktem Stahlseil als Verbindungsmittel
  • Bügelaufhängung
  • Standard Verbindungselement IKV 21 (EN 360) IKV 33 (ANSI, CSA), andere Karabinerhaken gegen Aufpreis erhältlich
  • Rettungshubeinrichtung mit integrierter Falldämpfender Funktion nach EN 1496
  • Eigengewicht HRA 12: ca. 7.0 kg
  • Alternativ auch mit Haspelkettenantrieb verfügbar

Umlenkrolle: Technische Merkmale

  • Umlenkrolle für Dreibäume mit leichtlaufender Umlenkrolle für Stahlseile bis 6 mm
  • Gewicht: 1.1 kg

Lastenwinde: Technische Merkmale

  • Handkurbellastwinde
  • mit verzinktem Stahlseil 6 mm
  • Stahlseillänge: 20.0 m

Auffanggurt: Technische Merkmale

  • Auffang- und Rettungsgurt mit Schnellverschlüssen
  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg